Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 "Zum Weißen Baum"

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3149
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Fr Apr 11, 2014 11:27 am

(Ist doch kein Problem, wir wollten sowieso gerade raus.. Naja, ich poste jetzt mal normal weiter)

Deena war mittlerweile mit ihrer Früchteplatte fertig geworden und auch ihre Suppenschüssel war leer. Sie sah zu Damian hinüber, er würde auch bald fertig sein. Als er ihr dann endlich antwortete, hörte sie ihm aufmerksam zu. "Ja, ich weiss mehr darüber. Anscheinend wurde ein Rat mit wichtigen Personen abgehalten, es ging um die Orkangriffe, so einen wie ich auch am Gehöft Sternenkleid erleben durfte. Jedenfalls schien dort auch König Elessar teilzunehmen, zumindest sagen das meine Kontakte." Ihr fiel erst etwas spät auf, dass das mit den Kontakten etwas mysteriös und sich so anhörte, als ob sie nicht erzählen wollte, wer die Kontakte waren, aber eigentlich wollte sie nur nicht all die Leute aufzählen, mit denen sie etwas zu tun hat. Sie nickte, als Damian sagte, Bruchtal wäre eine schöne Stadt, und wollte schon etwas dazu sagen, als sie stocken blieb. Er sagt, er sei noch nie dort gewesen, woher weiss er dann vom Wasserfall und von Elronds Haus? Sie versuchte sich nichts anmerken zu lassen und schob es dann darauf, dass ihm von Bruchtal schon erzählt wurde. "Ja, Bruchtal war wahrhaftig einer der schönsten Flecken auf Mittelerde", bestätigte sie ihn.
Sie trank schliesslich ihren Wein fertig und wartete dann, bis Damian fertig gegessen hatte. Als dieser dann fertig war, fragte sie, ob sie gehen sollten. "Meinst du, wir können gehen, oder möchtest du noch bleiben?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumieren.com
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Mi Apr 16, 2014 4:10 pm

Damian sah etwas auf, der Fremde war verschwunden. Nun, wenn du fertig bist könnten wir natürlich gehen. Aber die Frage ist wohin wollt ihr gehen? 
Er sah sich noch etwas weiter um um sicher zu gehen, das er ihn nicht irgendwo übersehen hatte, dann machte er einen letzten Schluck von seinen Becher und stand auf. Er ging zur Dienerin und bezahlte bei ihr das Essen und das trinken, auch das von Deena und ging dann wieder zu ihr. Wir können los wenn du willst.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3149
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Mi Apr 16, 2014 5:46 pm

(Möchtest du jetzt mitposten, Aldron?)

Deena nickte beruhigt. Kaum dass sie sich versah, so stand Damian auf, ging zur Kellnerin und bezahlte, bevor er wieder zurück kam. Da er sagt, sie könnten losgehen, und da die Dienerin verschwunden war, nahm sie an, dass Damian für sie ebenfalls bezahlt hatte. Sie bedankte sich bei ihm und stand ebenfalls auf. "Ich weiss nicht, aber gibt es etwas, was du noch sehen willst? Ich muss jedenfalls irgendwann heute Nachmittag noch bei einem Freund mit einer Schmiede vorbeisehen."
Als sie das gesagt hatte, ging sie zum Eingang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumieren.com
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Do Apr 17, 2014 10:08 am

Damian überlegte während sie rausgingen. Es war recht schön draussen, mild wie es für einen Frühling üblich war, aber die Sonne scheinte schön. Was ist euer Freund den für ein Schmied? Fragte Damian. immerhin gab es mehrere, Kunstschmiede, Waffenschmiede....usw. Damian ging etwas neben Deena her und behielt die Ecken und Kanten der Häuser im Auge. Er war sich immernoch nicht sicher ob dieser Typ nicht irgendwo herumlauert. Er sah Deena mit einem Blick an, der ihn drinnen nicht gefiel. Dennoch ließ er es sich nicht vor der Dame anmerken.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3149
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Do Apr 17, 2014 5:02 pm

Deena lächelte, als ihr die Sonne auf die Haut schien. Sie mochte den Frühling, es war häufig sonnig, bereits einigermassen warm, aber dennoch nicht so heiss wie es im Sommer war. Sie kehrte aus den Gedanken zurück, als Damian sie fragte, was für ein Schmied ihr Freund war. "Er ist ein Waffenschmied", antwortete sie ihm. "Von ihm habe ich auch das Schwert, das mich auf meinen Reisen begleit." Eigentlich war sie kein grosser Fan von Waffen, doch auf Reisen waren Waffen unabdingbar.
Sie bemerkte, wie Damian ihre Umgebung genau ansah und erklärte es sich damit, dass er wohl die für ihn fremde Stadt betrachtete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumieren.com
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3149
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Sa Apr 19, 2014 5:20 pm

Lilja hatte noch eine Weile mit der Frau geredet, doch sie musste sich nun auch einmal verabschieden, denn sie konnte ja schlecht den ganzen Tag in der Taverne verbringen. Nachdem sie bezahlt hatte und sich verabschiedet hatte, verliess sie die Taverne durch den Vordereingang. Draussen angekommen musste sie erstmal einen Moment stehen bleiben und sich sammeln. Bevor ich nach Hause gehe, wollte ich doch noch etwas machen? Aber was war es nochmal?
Schliesslich fiel ihr nach einigen Augenblicken wieder ein, was sie eigentlich wollte: zum Markt gehen, denn es gab noch einige Besorgungen, die sie machen musste. Und so kam es dass sie die Gasse in Richtung Markt hinunterging.


---> Marktplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Sa Apr 19, 2014 9:31 pm

Aldron folgte dem Mann und der Frau weiterhin durch de Gassen von Minas Tirith. Sie gingen weiter und weiter. Der Mann schaute sich immer wieder um. Er wusste wahrscheinlich, dass Aldron nicht einfach so davon gegangen war. Er musste weiterhin vorsichtig bleiben. Aber die beiden weiterhin nur zu verfolgen würde auf Dauer nicht viel bewirken. Er dachte nach. Seine Entscheidung stand fest. 
Er holte auf die beiden auf und kurze zeit später rief er klar und deutlich: "Ihr könnt aufhören euch umzuschauen mein Herr. Ich bin hier, hinter euch." Sein Körper wär angespannt, er wusste nicht wie sie reagieren würden. Jedenfalls war seine Hand nicht weit Weg vom Schwert....
Nach oben Nach unten
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3149
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   So Apr 20, 2014 12:29 am

Deena ging weiterhin neben Damian her, doch plötzlich rief eine Stimme die beiden zurück. Sie horchte auf und drehte sich ruckartig um, denn die Stimme kam von hinten. Ein Mann stand dort und rief ihnen zu, dass Damian aufhören sollte sich umzusehen und dass er hinter ihnen wäre. Was wollte dieser Mann damit bezwecken? Erst nach einigen Sekunden bemerkte Deena, dass es nicht das erste Mal war, das sie diesen Mann sah. Es war der Mann aus der Taverne, der Fremdländer, der plötzlich die Bar verlassen hatte.
"Womit haben wir eure Aufmerksamkeit verdient?", fragte Deena in einem freundlichen, diplomatischen Ton. Sie waren  zwar zu zweit und er nur alleine, aber dennoch wollte sie einen Kampf vermeiden. Aber heutzutage konnte man nie wissen, weshalb sie sicherstellte, dass sie ihren Dolch dabei hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumieren.com
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   So Apr 20, 2014 8:05 am

Damian ging neben Deena her, als plötzlich jemand von hinten etwas zu ihnen rief. Scheinbar war der Mann wirklich noch da. Denn dieser forderte Damian auf sich nicht weiter umzusehen sondern ihn anzusehen, weil er genau hinter ihnen war. Damian drehte sich um und sah ihn an. Tatsächlich war es der Kerl aus der Taverene. Damian wäre ihm am liebsten auf die Gurgel gesprungen, den niemand wagte es jemals zuvor ihn so anzureden. Aber da Deena dabei war, hielt er sich zurück. Deena ergriff schon das erste Wort bevor Damian überhaupt nachdenken konnte was er ihn sagen sollte. So blieb ihn nichts anderes über als neben Deena zu bleiben und sich etwas schützend zu ihr zu stellen. Er traute dem Mann nicht, er kannte ihn auch nicht. Damians blaue Augen sahen direkt in die Augen des Mannes gegenüber und er wartet angespannt und gespannt auf dessen Antwort.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   So Apr 20, 2014 8:37 am

Aldron sah sich den Mann an. Er traute ihm nicht, nun ja, wer tat das schon, seine Kleidung war nicht besonders vertrauenserweckend, doch das war ihm egal. Er war weiterhin vorsichtig, als er schließlich auf die Frage der Frau antwortete: "Ihr wisst, dass ich kein einfacher Reisender bin" sein Blick ruhte auf dem Mann" doch ich habe einige Dinge in der Taverne von euch erfahren und würde gerne mehr wissen. Gebt mir die Möglichkeiten euer Vertrauen zu gewinnen, doch lasst uns zuvor an einen sicheren Ort gehen." 
Er schmunzelte leicht über sich selbst. Er würde sich selbst nicht vertrauen, wenn er diese Worte gehört hätte und sah dabei bei den Mann an, irgendwoher kannte er ihn...
Nach oben Nach unten
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3149
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   So Apr 20, 2014 5:21 pm

Damians Bemühungen sie zu schützen, entlockten Deena ein Lächeln. Sie war verwundert, als der Mann behauptete, sie würden wissen, dass er kein einfacher Reisender wäre. Woher sollen wir das wissen?
Er behauptete, dass er einiges von ihnen in der Taverne erfahren hatte, was sie sich nur dadurch erklären konnte, dass er sie belauscht hatte. Normalerweise hätte sie einen Kommentar dazu abgegeben, aber sie verzichtete darauf, da sie keine unnötigen Spannungen erzeugen wollte. Schliesslich behauptete er auch noch, dass er gerne mehr von ihnen an einem sicheren Ort erfahren würde. "Wie wollt ihr unser Vetrauen gewinnen?", fragte sie, denn Vertrauen brauchte Zeit, und diese hatten sie nicht wirklich. Sie fragte sich ausserdem, was ein sicherer Ort sein sollte. "Von was für einem sicheren Ort redet ihr da?", fragte sie den Mann und sah dann aber auch fragend zu Damian hinüber. Was würde er dazu meinen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumieren.com
Damian
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 04.12.13

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Mo Apr 21, 2014 12:21 pm

Damian entgingen nicht die Blicke des Fremden, den auch er beobachtete den Fremden während er vor Deena immernoch eine schützende Haltung hatte. Er kannte das Gesicht des Fremden, er konnte aber nicht zuordnen woher. Das machte die Sache für Damian gefährlicher entlarvt zu werden und er hatte Sorge das so seine Vergangenheit vor Deena enthüllt wurde. Damian verfolgte das Gespräch der beiden genau und selbst Damian wusste nicht genau von welchen Ort der Mann sprach. Als er den Blick von Deena aber spürte, sah er sie kurzweilig an. Ihr Blick war fragend und er sah ihr an, das sie ihn genauso wenig vertraute wie er ihm. Damian deuetete mit seinem Blick an das sie es versuchen sollten. Denn er wollte umbedingt mehr über den Fremden rausfinden. Er nahm Deenas Hand und drückte sie kurz, damit wollte er zeigen das er sie beschützen würde falls dieser Fremde etwas dummes in Schilde führen sollte. Er lies ihre Hand dann wieder los und sah den Fremden an. Wir würden euch wohl folgen wenn meine Begleiterin einverstanden ist. Aber seid gewiss das ich euch weder Vertraue noch als Freund sehen kann. Damian machte so seinen Standpunkt eindeutig klar. Seine Worten hießen nichts anderes als " Machst du etwas dummes, bringe ich dich um" Vor Deena wären diese Worte nicht angemessen gewesen, daher entschloss er sich für die nette Form der aussprache. Nun wartete er auf die Reaktion des Fremden und auf Deena.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Mo Apr 21, 2014 12:48 pm

Aldron musste weiterhin vorsichtig bleiben. Beide vertrauten ihm nicht, besonders er nicht. Aldron hatte langsam einen Verdacht, wer er war. Doch das würde er später herausfinden. Er trat näher an beide heran und sagte:" Über Bruchtal in einer Taverne zu reden ist in solchen Zeiten nicht zu empfehlen. Einige Leute verfolgen euch, sie hörten ebenfalls eure Worte." Dabei sah er den fremden Mann näher an. "Lasst uns von hier verschwinden, danach können wir weiter reden oder es wird ungemütlich für uns werden, es liegt bei euch." Er sah beide abwechselnd an. Irgendwie konnte er sich die Antwort denken, doch trotzdem. Wartete er ab und sein Blick ruhte auf dem Mann. War er es?
Nach oben Nach unten
Caladir
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3149
Anmeldedatum : 30.12.11
Ort : Thranduils Hallen

BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Mo Apr 21, 2014 1:03 pm

Deena musste sich zusammennehmen um nicht zurück zu zucken, als Damian ihre Hand nahm. Sie war es nicht wirklich gewohnt und Körperkontakt war ihr auch etwas unangenehm, wenn sie die andere Person nicht schon lange kannte. Damian konnte das ja nicht wissen - schliesslich wollte er sie nur beschützen.
Der Fremde behauptete, es sei nicht schlau über Bruchtal zu sprechen, was sie nervte. Niemand hatte das Recht ihr vorzuschreiben, was sie zu tun hatte, besonders kein dahergelaufener Fremder. "Ich denke wir wissen selbst gut genug, was man wo bereden darf und was nicht. Ausserdem ist der Fall Bruchtals wirklich kein Geheimnis mehr." Der Fremde wollte nun mit ihnen wo anders hin und behauptete, es könnte ungemütlich werden. War dies eine Drohung? Deenas Sympathie für den Mann sank merklich. Nun hielt er es auch nicht nötig, auf ihre Frage zu antworten, weshalb sie diese nochmal wiederholte. "Wohin wollt ihr mit uns denn gehen?", fragte sie mit Nachdruck.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://herrderringe-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   Mo Apr 21, 2014 7:58 pm

"Seid kein Narr. Ich bin kein dahergelaufener Fremder, euer Freund hier weiß das." Aldron blickte in Richtung des Mannes und sah wieder zur Frau. " Es verfolgen und gerade mehrere Gestalten, die längst nicht so freundlich sind wie ich." Die Frau sah ihn weiter skeptisch an. Und prompt zuckte Aldron zusammen. Schritte. "Ich frage euch noch eines junge Frau. Wie viele Menschen kennt ihr, die vom Fall Bruchtals wissen? Wenn es, wie ihr behauptet, jeder weiß, wieso sitzt unser König immer noch in seiner Halle und unternimmt nichts dagegen?" Aldron drehte sich um. Da waren sie, gezückte Dolche blickten ihn kalt und blank an. Er sah sie an. Sie waren zu zweit, klein und schmal. Vermutlich sehr flink und präzise. Aldron drehte seinen Kopf zu den zweien und sagte: "Mein Name ist Aldron." Der Dunedain zog sein Langschwert, geschmiedet aus der alten Zeit, scharf und leicht, wie am ersten Tag. 
Er ging mit langsamen Schritten und erhobenem Schwert auf die zwei zu...

(Falls ihr etwas gegen ein kleines Gefecht habt, dann lösche ich das wieder. Mein nächster Vorschlag wäre, dass wir ins endlich mal aufhören zu misstrauen;) )
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   

Nach oben Nach unten
 
"Zum Weißen Baum"
Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» "Zum Weißen Baum"
» Freund ist plötzlich weg und weiß nicht ob er mich liebt???
» Pokémon der Film 14: Schwarz - Victini und Reshiram/Weiß - Victini und Zekrom
» Plötzliche Trennung!! Weiß nicht was ich tun soll!
» Er weiß nicht,ob er mich zurück will....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Minas Tirith-
Gehe zu: