Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 "Zum Weißen Baum"

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMi Jul 29, 2015 4:20 am

Anya war verzweifelt und sie zitterte. Sie wusste, dass es verboten war, des Nachts die Zimmer der Gäste zu betreten, aber das hier war eine Ausnahme. Als er öffnete, fragte er sofort, was geschehen war und ob sie in Ordnung war. Dann trat er zur Seite und sie lief in das Zimmer und ließ sich auf dem Bett nieder. Noch immer zitterte sie, denn der Traum hatte sie wirklich schockiert. "Ich hatte einen Traum", hauchte sie. "Ich....Ich wollte fragen, ob wir schon morgen aufbrechen können..." Sie schluckte kurz. "In diesem Traum.... Ich habe gesehen, wie mein Bruder stirbt... Er hat gesagt, er braucht mich.." Sie atmete tief durch, denn das Bild spukte noch immer in ihrem Kopf herum und machte ihr Angst.
Nach oben Nach unten
Byrion
Soldat
Soldat
Byrion

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.05.15
Ort : Minas Tirith ->"Zum Weißen Baum"

"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMi Jul 29, 2015 4:43 am

Byrion sah wie Anyas Körper zitterte und sein Blick wurde noch besorgter. Sie kam hinein und ließ sich auf das Bett nieder. Er setzte sich neben sie und legte ihr seine Hand auf die Schulter. Sie wirkte so schockiert und aufgeregt. Er machte sich wirklich Sorgen um die jüngere Frau. Doch er würde sie nicht dazu drängen zu erzählen. Sie flüsterte, dass sie einen Traum gehabt hätte und, dass sie ihn fragen wollte, ob sie nicht schon morgen aufbrechen könnten. Dann meinte sie, dass sie geträumt hätte, dass ihr Bruder starb und sie brauchen würde. Verständnisvoll sah er sie an. "Natürlich.", sagte er ruhig. "Wir können sofort morgen früh aufbrechen. Versprochen.", versicherte er ihr ernst.

___________________________________________
"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Signat10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMi Jul 29, 2015 12:56 pm

Sie nahm auf seinem Bett platz und er legte ihr eine Hand auf die Schulter, was irgendwie sehr gut tat. Es gab ihr ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit, wenn auch nur ein kleines. Als sie ihn fragte, ob sie schon morgen aufbrechen konnten, stimmte Byrion zu und Anya atmete erleichtert auf. Dann wandte sie ihm ihr Gesicht zu und fragte ängstlich: "Meinst du....Ich reagiere über? Meinst du...ich sollte den Traum wirklich so ernst nehmen, wie ich es tue?" sie wusste es nicht. Fakt war, dass sie ihren Bruder jahrelang nicht gesehen -und auch nicht von ihm geträumt - hatte. Und nun erschien er ihr so kurz vor ihrer Abreise im Traum? Doch rief sie sich dabei ins Gedächtnis, dass er gealtert war, dass sie ihn vielleicht gar nicht mehr erkennen würde und dennoch war er ihr erschienen, wie er früher ausgesehen hatte.
Nach oben Nach unten
Byrion
Soldat
Soldat
Byrion

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.05.15
Ort : Minas Tirith ->"Zum Weißen Baum"

"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyDo Jul 30, 2015 6:13 pm

Byrion sah die Erleichterung auf Anyas Gesicht als er zustimmte morgen früh schon loszureiten. Sie war aber immer noch ängstlich. Das sah er in ihren Augen und in ihrer gesamten Körpersprache. Sie tat ihm so unglaublich leid. Dann fragte sie ihn ob er überreagierte und ob sie den Traum wirklich so ernst nehmen sollte. Er schwieg kurz und dachte nach. "Ich weiß, dass man nur die Gelegenheiten bereut die man nicht ergreift, Anya. Wenn du jetzt nicht gehst und wartest und es sich herausstellt, dass sein Bruder wirklich in Gefahr ist, dann wirst du dir das niemals vergeben.", sagte er nachdenklich und sah sie dann ernst an. Sanft strich er ihr mit der Hand über den Rücken.

___________________________________________
"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Signat10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyDi Sep 08, 2015 12:59 pm

Anya lauschte seinen Worten und nickte dann. "Ja... Du hast recht... Vielleicht ist es überstürzt, aber das bedeutet nur, dass ich meinen Bruder früher wiedersehe..." Als er ihr über den Rücken streichelte, schloss sie die Augen und lehnte sich gegen ihn. Er war wirklich ein guter Freund. Dann, nach einiger Zeit fiel ihr aber wieder die Uhrzeit ein und sie schlug die Augen auf. "Verzeih.. Du solltest jetzt weiterschlafen.." Sie lächelte ihn an. "Danke für alles.. Wir sehen uns morgen früh, in Ordnung?" Damit stand sie auf und lief Richtung Tür.
Nach oben Nach unten
Byrion
Soldat
Soldat
Byrion

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.05.15
Ort : Minas Tirith ->"Zum Weißen Baum"

"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMo Sep 28, 2015 2:11 am

Anya nickte und gab ihm recht. Seine Berührungen schien sie zu genießen und Byrion hielt sich davon zurück sie anders anzusehen als es ein Freund tun würde. Verdammt... sie ist nett zu dir, du bist nett zu ihr. Das ist alles., dachte er und nach einiger Zeit schnellten ihre Augen wieder auf und Byrion war erst verwirrt, doch als sie meinte dass er jetzt weiter schlafen sollte nickte er verstehend. "Da hast du recht, es ist nämlich schon... spät.", sagte Byrion ohne auf die Uhr zu sehen und lächelte dann ebenfalls. "Immer wieder gerne, bis morgen.", rief er ihr hinterher und legte sich dann wieder hin. Einzuschlafen fiel ihm nicht sonderlich schwer.

___________________________________________
"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Signat10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMo Sep 28, 2015 2:19 am

Anya hatte es hingegen schwerer, einzuschlafen. Sie wälzte sich noch einige Zeit in ihrem Bett hin und her und dachte an ihren Bruder, ehe sie dann doch irgendwann in den frühen Morgenstunden einschlief. So kam es, dass sie den nächsten Morgen etwas verschlief und eine Stunde später als sonst aufstand. Sofort zog sie sich an und rannte die Stufen zur Gaststube hinunter, wo sie sich bei ihren Eltern entschuldigte. Sie dekorierte die Tische, bereitete alles für die Gäste vor und legte für Byrion eine Karte, sowie die Zeitung, die sie bei dem Jungen draußen gekauft hatte auf den Tisch von gestern, ehe sie mit ihren Eltern in der Küche verschwand. Es war Zeit zu reden. Über das, was nun geschehen würde. Sie erklärte ihnen, dass sie ihren Bruder suchen musste, aber dass sie wiederkehren würde und dass sie die Beiden niemals im Stich lassen würde.
Nach oben Nach unten
Byrion
Soldat
Soldat
Byrion

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.05.15
Ort : Minas Tirith ->"Zum Weißen Baum"

"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMo Sep 28, 2015 2:41 am

Byrion wachte am nächsten Morgen sehr früh auf. Albtraum. Verdammt. Er stand auf, machte sein Bett und zog sich um, bevor er seine Laufschuhe anzog und sich dazu entschloss eine Runde zu laufen. Eine Runde stellte sich später als einmal um die komplette Stadt heraus. Und zwar auf der Mauer. Nicht sicher und nicht schonend. Jap, das war eine Sache die Byrion gerne tat. Sich herausfordern. Die Sonne war grade aufgegangen als er zurück kam und er war definitiv länger als eine Stunde unterwegs gewesen. Er kam also durch die Tür in die Gaststube hinein und atmete immer noch heftig. Die Tische waren schon bereit. Er setzte sich an den, an dem er gestern auch gesessen hatte und nahm sich die Zeitung die dort lag. Das ärmellose Hemd setzte seine Muskeln zur Schau und er fühlte sich etwas fehl am Platz in der leeren Gaststube, aber immer hin hatte er jetzt seine Zeitung und auch die Karte. Das war perfekt. Auch wenn er wusste, dass er jetzt erstmal nach Rohan reisen würde.

___________________________________________
"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Signat10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMo Sep 28, 2015 2:59 am

Anyas Mutter weinte, weil sie Angst hatte, Anya nie wieder zu sehen. Sie erklärte ihr, wie gefährlich diese Reise mit einem Fremden war, aber Anya erklärte ihr alles und sagte auch, dass sie bei Byron ein gutes Gefühl hatte. Ihr Vater hingegen vertraute auf Anya und ihre Intelligenz. Er sagte seiner Frau, dass Anya sie niemals einfach im Stich lassen würde und Anya nickte. Und schließlich war es beschlossen: Anya würde mit Byrion reisen. Sie kam aus der Küche in die Gaststube und setzte sich grinsend an seinen Tisch: "Guten Morgen der Herr.", meinte sie lächelnd und fragte: "Was kann ich Euch bringen?" Sie war nun wirklich froh und es fühlte sich schon jetzt an, als sei eine große Last von ihren Schultern gefallen.. Sie würde ihren Bruder wiedersehen... Bald.
Nach oben Nach unten
Byrion
Soldat
Soldat
Byrion

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.05.15
Ort : Minas Tirith ->"Zum Weißen Baum"

"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMo Sep 28, 2015 3:06 am

Nach kurzer Zeit kam Anya zu ihm, grade als Byrion die Stellenanzeigen las. Sie setzte sich und grüßte ihn, wobei ihm ihre gute Laune auffiehl. Sie fragte direkt was sie ihm bringen könnte und Byrion schloss die Zeitung. "Guten Morgen ebenfalls, die Dame. Darf ich fragen woher diese gute Laune kommt?", fragte Byrion obwohl er sich die Antwort schon fast denken konnte, aber er wollte lieber Anya die Chance geben ihm zu erzählen warum sie so strahlte. "Und ein Kaffee wäre brillant. Und habt ihr Eier? Das wäre... toll.", sagte Byrion nachdem er kurz nachgedacht hatte. Er lächelte freundlich.

___________________________________________
"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Signat10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMo Sep 28, 2015 3:14 am

Byrion wollte wissen, woher ihre gute Laune kam und Anya erwiderte aufgeregt: "Meine Eltern erlauben es... Unsere Reise... Dieser ganze Tag.. Es ist alles perfekt." Byrion bestellte einen Kaffe und fragte, ob sie Eier hätten und Anya erwiderte grinsend: "Wir haben alles guter Mann." Natürlich stimmte das nicht, aber sie hatte heute einfach gute Laune. Also verschwand sie kurz in der Küche, um die Eier aufzugeben und ihm einen Kaffee zu holen, ehe sie mit einer dampfenden Tasse zurückkam. "Eier kommen sofort." Sie nahm wieder platz und deutete mit dem Kinn auf die Zeitung. "Na? Schon was gefunden?"
Nach oben Nach unten
Byrion
Soldat
Soldat
Byrion

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.05.15
Ort : Minas Tirith ->"Zum Weißen Baum"

"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMo Sep 28, 2015 3:32 am

Als Anya meinte, dass ihre Eltern es erlaubten grinste Byrion breit. "Das ist toll! Das freut mich!", sagte er ehrlich und als dann Anya meinte dass sie alles hätten und wieder in die Küche ging rief Anya ihn hinterher: "Wie konnte ich vergessen, dass das hier das beste Gasthaus der Welt ist, mit königlichen Standards?"
Kurz danach kam sie zurück mit einer Tasse Kaffee und meinte die Eier kämen sofort. Byrion inhalierte kurz den Geruch der dunklen Flüssigkeit, bevor er einen Schluck nahm, der eigentlich viel zu heiß war, aber dennoch entschied er sich dafür. Als Anya auf seine Zeitung deutete und fragte ob sie schon etwas gefunden hatte seufzte Byrion. "Noch nicht, aber ich gebe die Hoffnung noch nicht auf!", sagte Byrion überzeugt.

___________________________________________
"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Signat10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMo Sep 28, 2015 3:42 am

Anya freute sich, dass Byron ihre Gefühle so empfinden konnte und dass er sich auch so für sie freute. Strahlend und mit funkelnden Augen sah sie Byrion an. Als sie in die Küche eilte und er ihr nachrief, wurde ihr Grinsen noch breiter. Heute war wirklich der beste Tag seit Langem! Als sie wieder am Tisch saß und die Zeitung ansprach, meinte er, er habe noch nichts gefunden und Anya fragte: "Wonach genau suchst du denn? Arbeit? Ein Haus? Eine Wohnung? Ein Zimmer?" Vielleicht konnte sie ihm helfen. "Wenn wir wieder da sind könnte ich mich ein wenig umhören für dich.. Schließlich arbeite ich in einem Gasthaus. Gerüchte und Informationen verbreiten sich hier wie ein Lauffeuer." Dann ging sie die frisch dampfenden Eier holen und stellte sie vor sie. Hinzu kam eine kleine Schüssel mit geriebenem Käse, sowie eine Schüssel mit Speck. "Guten Appetit der Herr.", meinte sie lächelnd.
Nach oben Nach unten
Byrion
Soldat
Soldat
Byrion

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.05.15
Ort : Minas Tirith ->"Zum Weißen Baum"

"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMo Okt 19, 2015 12:07 am

Byrion musste selbst kurz überlegen als Anya die Zeitung ansprach, antwortete dann aber flink: "Eigentlich suche ich nach einem Haus. Eins das ich ausbauen kann, unten als Geschäft und Werkstatt und oben als Wohnbereich, es muss nicht mal sonderlich groß sein, naja. Falls es das nicht in den nächsten zwei Monaten gibt muss ich mir einen Job suchen um mich finanziell auf den Beinen zu halten." Er hatte eigentlich wirklich keine Lust irgendwo zu arbeiten wo er wieder unterqualifiziert seien würde, immer hin hatte er seinen Meister, aber wahrscheinlich würde sich keine freie Stelle für ihn finden lassen. Außerdem wollte er gar keine Stelle, er wollte seinen eigenen Laden und dafür hatte er jetzt genug Geld! Sogar mehr als nur genug, was ja auch der Grund war warum er sich einen Rohan-Urlaub leisten konnte. Als Anya mit den Eiern zurück kam grinste Byrion vorfreudig. "Uh... danke, den werde ich gewiss haben!", versicherte er ihr glücklich bei dem Anblick. Er begann damit zu essen.

___________________________________________
"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Signat10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 EmptyMo Okt 19, 2015 12:18 am

Anya lauschte Byrions Worten und nickte dann: "Ich werde mein Bestes geben.." Als er dann meinte, er bräuchte einen Job, würde er nichts finden, stieß sie ihn neckend in die Seite. "Du könntest hier arbeiten. Mit deiner guten Freundin Anya." Sie kicherte ein wenig. Sie wusste, dass der Beruf der Kellnerin oder der Schankmaid nur ungern von Männern ausgeführt wurde. Waren sie doch diejenigen, die lieber im Gasthaus saßen und mit ebenjener flirteten.
Sie brachte ihm die Eier und er schien sich darüber zu freuen. Anya meinte grinsend: "Du musst ja auch gut frühstücken für unsere Reise." Sie war wirklich sehr aufgeregt und freute sich riesig, seit Langem mal wieder etwas von der Welt zu sehen. Und natürlich freute sie sich auch auf ihre Familie... Auch wenn das mulmige Gefühl der Aufregung bei dem Gedanken an sie überwog.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




"Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty
BeitragThema: Re: "Zum Weißen Baum"   "Zum Weißen Baum" - Seite 8 Empty

Nach oben Nach unten
 
"Zum Weißen Baum"
Nach oben 
Seite 8 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Minas Tirith-
Gehe zu: