Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Bauernhöfe

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyMi März 06, 2013 9:10 pm

Als Eanor und Andra wieder im Lager waren, fragte sie sofort nach etwas zu essen. Eanor rollte die Augen, vielleicht hätten sie den Keiler doch erlegen sollen. "Hunger habe ich auch, aber nicht auf Essen, ich weiß ja nicht wie es mit dir steht." entgegnete er und musste lachen und legte ihr vielsagend eine Hand auf die Taille. Doch er wusste, dass sie wirklichen Hunger meinte, nun mussten sie sich also auf die Suche nach etwas Essbarem machen. Ein Soldat führte die Beiden zu einem Zelt, in welchem der Vorratsmeister des Heeres Essen aufbewahrte. "Ah mein Herr, ich habe hier ein wenig Pökelfleisch, Käse und Obst." sagte der Vorratsmeister und reichte seinem Heermeister und Andra eine Portion. "So, suchen wir uns mal einen Platz, wo wir essen können." sagte Eanor und führte Andra wieder nach draußen, zu einem Lagerfeuer an welchem mehrere Soldaten saßen. Sie nickten dem Dunadan zu und Eanor entgegnete dies.
Nach einer Schlacht, gerade nach einer welche so ausging wie die Letzte, zog der Heermeister es vor bei seinen Soldaten zu sein. Sie sollten sehen, dass er nicht anders als sie war und zu ihnen stand. "Wie geht es eigentlich deinem Arm?" fragte er Andra, während er herzhaft in ein Stück Fleisch biss.
Nach oben Nach unten
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
Andra

Anzahl der Beiträge : 1241
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyMi März 06, 2013 9:25 pm

Andra grinste auf seine Reaktion hin und folgte ihm dann in das Zelt, wo die Vorräte aufbewahrt wurden. Der Soldat der für das Essen zuständig war gab ihnen etwas Fleisch, Käse und Obst. Eanor steuerte eine Gruppe von Soldaten zu und setzte sich zu diesen ans Feuer, Andra lies sich neben ihn fallen.
Sie musterte die Essensauswahl, als Eanor sie nach ihrem Arm fragte. Andra zuckte mit den Schultern und band den Stofffetzen weg, den Eanor um ihren Oberarm gewickelt hatte. Die Wunde war immer noch offen, aber die Blutung war so gut wie komplett verschwunden, bei zu starker Bewegung schmerzte es etwas, aber das störte Andra nicht weiter. Mit körperlichem Schmerz kam sie gut klar. "Ich werd nicht dran sterben.", meinte sie schmunzelnd und warf den Stoff ins Feuer, sie würde die Wunde erst einmal eine Zeit lang offen lassen und sie dann neu verbinden. Sie schnappte sich dann einen Apfel und begann zu essen.
Nach einer Weile sah sie zu Eanor. "Wie siehts eigentlich mit dir aus?", fragte sie fröhlich. "Hat es wer geschafft den großen Heemeister zu verwunden?" Sie grinste ihn an, war aber an seiner Antwort ehrlich interessiert.

___________________________________________
Bauernhöfe - Seite 6 Tumblr_mbuxgr24wA1qzc63vo2_500

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyMi März 06, 2013 9:42 pm

Eanor begutachtete die Wunde Andras nocheinmal, sie wurde durch eine Orkklinge verursacht und diese waren meist ungepflegt und von gefährlicher Stoffen überzogen. Bisher hatte sie sich nicht entzündet, aber das könnte noch kommen.
"Ein Heiler sollte sich das nochmal ansehen, wenn die Wunde sich entzündet könnte es wirklich gefährlich werden." sagte er, grinste ihr jedoch zu. Als Andra fragte, ob er sich verletzt hätte, machte er sich zum ersten Mal seit der Schlacht Gedanken darüber. Er hatte die ganze Zeit über seine Rüstung getragen und konnte deshalb nicht sehen, ob er Wunden davongetragen hatte.
Doch er erinnerte sich daran, dass der Orkanrührer ihn mit seiner Axt getroffen hatte. Eanor suchte seine Rüstung nach einer Delle, oder einem Schnitt ab und wurde fündig. An seiner Taille hatte die Rüstung eine ordentliche Delle hinnehmen müssen und nun da er sich etwas damit beschäftigte, fingen die Schmerzen an. Er legte sein Essen beiseite und nahm seinen Kürass ab. Er hatte einen recht großen Bluterguss an der Stelle, an welcher die Axt ihn erwischt hatte und noch ein paar kleine weitere an seinem linken Arm. "Wies aussieht, musste ich auch etwas einstecken." antwortete er und legte seine Rüstung behutsam auf den Boden. Er musste sie bei dem Meisterschmied in Minas Tirith wieder ausbessern lassen, denn nur dort verstand man sich noch auf Westernisschmiedekunst. Um sich herum sah er viele Soldaten, welche es noch schlimmer getroffen hatte. Sie hatten große Wunden durch die krummen Schwerter der Orks davontragen müssen und die Heiler behandelten auch einige wenige Arme, welche die dazugehörigen Hände verloren hatten.
"Aber wir können glücklich sein im Vergleich zu anderen." fügte er hinzu und deutete zum Feld Lazarett.
Nach oben Nach unten
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
Andra

Anzahl der Beiträge : 1241
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyMi März 06, 2013 9:50 pm

Andra nickte, als er die Entzündungsgefahr erwähnte, streckte im jedoch trotzdem sie Zunge raus. Dann sah sie schmunzelnd zu, wie er begann bei sich nach Wunden zu suchen, nachdem sie gefragt hatte. Nach kurzem Abtasten hatte er anscheinend eine Stelle gefunden, hier hatte sein Rüstung eine Delle. Er zog sie aus und enthüllte einen großen blauen Fleck.
Andere hatte es weitaus schlimmer getroffen, sie hatte viele Männer gesehen, die zahlreiche große Schnittwunden hatten oder auch Platzwunden. Einige unter ihnen hatten sogar Körperteile, wie Finger oder ganze Häne verloren. Andra überlegte sich kurz, wie es wohl sein musste, wenn man seine Kampfhand verlore. Sie konnte es sich nicht vorstellen und wollte es auch nicht so recht. Sie schüttelte schnell den Kopf und vertrieb die Bilder von abgehackten Händen aus ihrem Kopf.
Nachdem Eanor seine Rüctung beiseite gelegt hatte und gemeint hatte, dass auch er etwas eingesteckt hätte konnte sie dem Drang nicht mehr wiederstehen. Sie streckte den Finger aus und piekste grinsend nicht allzu sanft auf den blauen Fleck.

___________________________________________
Bauernhöfe - Seite 6 Tumblr_mbuxgr24wA1qzc63vo2_500

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyMi März 06, 2013 10:09 pm

Eanor zuckte zusammen, der kleine Pieks sorgte dafür, dass der ganez Fleck schmerzte. "Au!" stieß er aus und hielt sie die Stelle, was noch mehr Schmerz verursachte. Er blickte sie erst verärgert an und musste dann doch lachen. Als Rache piekste er ihr in die Seite und klaute ihr ein Stück Käse. "Das hast du nun davon." sagte schulterzuckend und biss sogleich ein Stück vom Käse ab.
Langsam stellte sich bei ihm ein Sättigungsgefühl ein, bis auf einen Afpel hatte er nichts mehr und diesen würde er sich noch aufbewahren. Er konnte nun auch etwas Ruhe gebrauchen, langsam stand er auf und nahm seine Rüstung.
"Ich könnte auch ein wenig Schlaf vertragen, wie steht es mit dir?" fragte er Andra und stubste sie leicht mit dem Fuß an.
Nach oben Nach unten
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
Andra

Anzahl der Beiträge : 1241
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyMi März 06, 2013 10:29 pm

Andra grinste ihn breit an, als er sich beschwerte. Das war die Reaktion die sie sich erhofft hatte. Das er ihr den Käse klaute war ihr eigentlich relativ egal, immerhin war sie schon recht satt. Trotzdem konnte sie es sich nicht verkneifen Eanor etwas aufzuziehen. "Pass auf, dass du nicht zuviel isst.", meinte sie grinsend und deutete auf seinen Bauch. "Nicht das wir dich zur nächsten Schlacht rollen müssen." Sie streckte ihm die Zunge heraus und stand dann auch auf.
Vorsichtsheits halber ging sie etwas auf Abstand und prompt bot er ihr die nächste Chance in zu ärgern. Sie hoffte, dass sie es jetzt nicht übertreiben würde, aber nach der Schlacht war das eine willkommene Ablenkung. "Jaja, je älter man wird desto schneller ist man müde.", sagte sie. "Muss schon schlimm sein in die Jahre zu kommen." Sie grinste ihn nochmals frech an und wartete dann seine Reaktion gespannt ab.

___________________________________________
Bauernhöfe - Seite 6 Tumblr_mbuxgr24wA1qzc63vo2_500

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyMi März 06, 2013 11:14 pm

Nach Andras Kommentar schaute Eanor empört auf seinen tadellosen, durchtrainierten Bauch. "An dem ist nichts auszusetzen, der ist gestählt." entgegnete er lachend und suchte bereits einen Platz zum Ausruhen.
Doch nach ihrem Spruch reichte es ihm, er stürzte sich auf Andra und hob sie, wenn auch unter Schmerzen, hoch und warf sie sich über die Schulter.
"Ich geb dir gleich mal alt." sagte er und schleppte sie an den Rand des Lagers.
"Im Vergleich zu dir werde ich mit 90 noch knackig aussehen!" sagte er und streckte ihr die Zunge raus. Es war das erste Mal, dass er von seiner Langlebigkeit im Vergleich zu anderen Menschen sprach, er hoffte, dass sie es nicht falsch aufnehmen würde.
Nach oben Nach unten
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
Andra

Anzahl der Beiträge : 1241
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyDo März 07, 2013 9:07 pm

Andra lachte unterdrückt auf, als Eanor meinte, dass sein Bauch gestählt war. Er hatte zwar Recht, aber sie fand es dennoch lustig.
Sie wollte ihm gerade folgen, als er sich plötzlich umdrehte und sie sich über die Schulter schmiss. Bei seinem nächsten Kommentar musste sie promt so lachen, dass sie sich gar nicht wehren konnte. Welch Wortwahl. Sie hatte sich gerade wieder beruhigt, als er meinte, dass er mit 90 immernoch knackig sein würde.
Zuerst war Andra verwirrt und runzelte die Stirn, doch dann fielen ihr die Schuppen von den Augen. Er ist ein Dunadan?! Sie war kurz ziemlich stutzig, was aber nicht lange anhielt. Dann kamen ihr irgendwie lustig Bilder in den Kopf.
"Kommt bestimmt gut, wenn du in ein paar Jahrzehnten mit einer Frau flirtest und dann nebenbei erwähnst "Übrigens Süße ich bin 90 Jahre alt."", meinte Andra lachend und machte Eanors Stimme nach. Die Vorstellung war durchaus amüsant.

___________________________________________
Bauernhöfe - Seite 6 Tumblr_mbuxgr24wA1qzc63vo2_500

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyDo März 07, 2013 9:38 pm

"Das muss sie dann ja nicht wissen." entgegnete Eanor
mit einem wölfischen Grinsen auf dem Gesicht. Dann winkte er jedoch ab, "Bis dahin dauerts ja noch ne Weile." fügte
er hinzu musste bei der Vorstellung ebenfalls lachen. Er war etwas erleichtert, dass Andra dies nicht falsch aufgefasst hatte. Kurz hatte der Heermeister gefürchtet, dass sie eventuell denken könnte, sie wäre nur eine von vielen. Andererseits hatte sein früheres Verhalten bereits das Gegenteil bewiesen, überlegte der Dunadan und zuckte mit den Schultern. In nächster Zeit wollte Eanor gerne etwas mit Andra unternehmen, doch er bezweifelte, dass Orks und andere Böse Kreaturen ihm diese Zeit
geben würden. Eigentlich hatte er geplant, nach der Schlacht in den Ettenöden in Annuminas einzukehren und dort am Abendrotsee einige Zeit zu verbringen. Leider hatte ihm ein gewisser Ork einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Ich werde später noch Zeit dafür haben.
"Sag mal, wenn wir demnächst mal Zeit finden, was würdest du davon halten nach Annuminas zu reisen, oder vielleicht auch Zeit an der Küste von Belfalas zu verbringen?" fragteer Andra und ging noch ein paar Schritte aus dem Lager heraus, nicht jeder musste mitanhören, was sie besprachen.
Nach oben Nach unten
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
Andra

Anzahl der Beiträge : 1241
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyDo März 07, 2013 9:47 pm

Andra piekte ihm in den Rücken und meinte dann interessiert. "Also hab ich's hier nicht gerade mit einem alten Knacker zu tun?" Sie grinste, obwohl sie die Vorstellung auch etwas komisch fand.
Er lief etwas außerhalb des Lagers und fragte dann nach einer kurzen Stille etwas. Sie versuchte es sich vorzustellen und zu ihrer Überraschung klappte das recht gut. Noch vor ein paar Tagen hätte sie gelacht, wenn ihr jemand gesagt hätte wie sie jetzt denken würde. "Mhmmm.", meinte sie langezogen und grinste. "Vorausgesetzt ich sterb dort nach nur einem Tag an Langeweile nicht, dann ja." Sie piekte ihn abermals. "Wenn du mich jetzt runterlässt, dann würd ich das sogar gerne tun.", fügte sie flüsternd hinzu. "Oder soll ich laut schreien, bis deine Soldaten angerannt kommen um eine hilflose junge und hübsche Frau zu retten." Sie grinste schadenfroh, der Gedanke reizte sie sehr.

___________________________________________
Bauernhöfe - Seite 6 Tumblr_mbuxgr24wA1qzc63vo2_500

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada

Anzahl der Beiträge : 4648
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 20
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyDo März 07, 2013 10:46 pm

Aragorn hatte sich etwas außerhalb des Lagers gehalten und hatte seinen Gedanken nachgehangen. Er sollte wieder nach Bruchtal gehen, und diesmal würde er Eanor mitnehmen, ob er wollte oder nicht.
Eine Weile suchte Aragorn nach Eanor und fand ihn dann abseits vom Lager zusammen mit Andra.
Aragorn trat von hinten an Eanor heran so dass sein Heeführer ihn nicht sehen konnte.
"Eanor! Ihr werdet mich nach Bruchtal zum Rat begleiten!" befahl er da ihm Arwens Stimme, die Niederlage und noch andere Dinge momentan ziemlich reizten.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son

Bauernhöfe - Seite 6 Signat10

Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyDo März 07, 2013 11:02 pm

Gerade noch war Eanor in die Sticheleien mit Andra vertieft, als ihm eine allzu bekannte Stimme hinter ihm einen Befehl gab. Langsam drehte sich der Heermeister, leicht errötet, um. Es war ihm peinlich, dass sein könig ihn dabei erwischt hatte.
"Ja, ich werde alles in die Wege leiten." entgegnete Eanor, nickte Aragorn und Andra zu und gab den Offizieren dann den Befehl, das Heer nach Annuminas zu bringen. Lediglich ein Teil der Wächter der Veste würde den König, Eanor und Andra begleiten, Bruchtal war nicht groß genug für 4000 Mann.
Sofort machten die Soldaten sich auf und Eanor und Andra gingen zu ihren Pferden.
Nach oben Nach unten
Thorinarada
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada - Königin unter dem Berg
Thorinarada

Anzahl der Beiträge : 4648
Anmeldedatum : 20.12.12
Alter : 20
Ort : Minas Tirith

Charakter der Figur
Alter: 98
Geschlecht: Weiblich

Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyDo März 07, 2013 11:10 pm

Aragorn nickte und machte sich dann auf dem Weg zu Brego der sehr erschöpft war. Leise flüsterte der König von Gondor und Anor dem Hengst elbische Worte zu und streichte ihm eine Zeit über den Kopf ehe Eanor, Andra und einige andere Männer kamen.
Aragorn stieg auf Brego und streichte ihm nochmal über den Hals. Er wartete nun darauf das Andra, Eanor und die anderen aufstiegen.
Er wollte so schnell es nur ging nach Bruchtal zurück, der wichtigste grund war wohl das er sich vergewissern wollte das es Arwen gut ging, er wollte einfach nur wissen das es ihr gut ging und das dass was er in seinem Kopf gehört hatte kein Hilferuf gewesen war sondern etwas anderes, etwas nicht so wichtiges.
Doch ließ er sich nichts anmerken und wartete einfach.

___________________________________________
Oh, misty eye of the mountain below
Keep careful watch of my brothers' souls
And should the sky be filled with fire and smoke
Keep watching over Durin's son

Bauernhöfe - Seite 6 Signat10

Loyalty. Honor. A willing heart... I can ask no more than that.

ANMERKUNGEN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thilia
Thilia - Die Rächerin
Thilia - Die Rächerin
Thilia

Anzahl der Beiträge : 1257
Anmeldedatum : 27.12.12
Alter : 22

Charakter der Figur
Alter:
Geschlecht:

Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptySo März 10, 2013 9:04 pm


Vika stand noch immer mit zornig geballten Fäusten vor diesem Kerl, der sich Heermeister nannte. Und so jemand führte Gondors Streitkräfte an, dachte sie und spuckte als die Soldaten mit einigen Vorräten zurückkamen voll Verbitterung in den nahen Schnee.
Zum Glück war der König aufgekreuzt, ansonsten hätten wohl alle Vorräte Brees dran glauben müssen. Vika atmete auf als das Heer abdrehte und weitermarschierte, nur langsam senkte sich ihr Puls wieder.
Sie spürte kaum, dass Ty sie in seine Arme zog, noch immer starrte sie wütend auf die Soldaten. Doch Ty schien schlagartig wieder gut gelaunt zu sein, er ging grinsend zu den Ställen zurück.
Vika folgte ihm nachdem sie dem Heer noch einen letzten vernichtenden Blick zugeworfen hatte.
Ein leichtes Lächeln huschte über ihre Züge als sie Ty folgte.
Was lässt du dich auch von so nem Männchen umschubsen?
Man kann dich auch keine Sekunde alleine lassen, Ty
, meinte sie und betrat neben ihm den Stall.

___________________________________________
Bauernhöfe - Seite 6 Thilia10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andra
Andra - die Jägerin
Andra - die Jägerin
Andra

Anzahl der Beiträge : 1241
Anmeldedatum : 23.12.12

Charakter der Figur
Alter: 22 Jahre
Geschlecht: weiblich

Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 EmptyMo März 11, 2013 3:07 pm

Ty schubste Vika leicht und streckte ihr die Zunge heraus. Er war ihr immer noch sehr dankbar und das wusste sie auch, aber er würde ihr das nicht weiter auf die Nase binden.
Er lief den Stall entlang und ging dann in den hinteren Teil, dort wurden in einem extra Raum die Vorräte gelagert. Er spähte kurz hinein, ehe er hineintrat. Es war vieles weg, aber es würde wohl nich genug für ihn und seine Familie. Eventuell konnten sie auch noch etwas davon verkaufen. Er seufzte kurz. "Wie ich mich jetzt schon auf die kommende Zeit freu.", grummelte er vor sich hin, ehe er sich wieder umdrehte und in den Stall ging. Eigentlich war er ja gekommen um die Tiere zu füttern.
Er schnappte sich eine der Heugabeln und begann das Heu zu verteilen, dann warf er Vika einen grinsenden Blick zu. "Na schlägst du da noch Wurzeln, oder hilfst du mir?" Dann machte er einen spöttischen Knicks und streckte ihr die Zunge abermals heraus. "Oder ist sich das Fräulein zu schade dafür?" Er hob grinsend eine Augenbraue.

___________________________________________
Bauernhöfe - Seite 6 Tumblr_mbuxgr24wA1qzc63vo2_500

Andra - 22 Jahre - Mensch - Kämpfernatur, Kratzbürste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Bauernhöfe - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bauernhöfe   Bauernhöfe - Seite 6 Empty

Nach oben Nach unten
 
Bauernhöfe
Nach oben 
Seite 6 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Bree-
Gehe zu: