Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Länderei der Rabenschwarz

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 4:31 pm

Die Zeit schien stehen geblieben zu sein, immer wieder küsste er sie und Neylien erwiderte jeden einzelnen, ihr Herz klopfte stark. Doch bald zog er sie in ihr Gemach, hörte seine Worte und lächelte schwach. "Legt ihr Euch zu mir?", fragte sie, sie wollte seine Nähe und seine Wärme spüren. Neylien blickte ihn fast schon flehend an, dann entledigte sie sich ihrem Kleid, tat dies aber mit dem Rücken zu ihm, er sollte die Wunde nicht sehen, sie zog ein wenig, und legte sich nackt ins Bett. Sie hatte nicht sonderlich große Lust ihre Arme zu heben um ein Nachtkleid über zu werfen. Die Braunhaarige hoffte er kam ihrer Einladung nach, sie sprach allerdings nicht von Verführung sondern von Geborgenheit.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 4:43 pm

James nickte. Warum sollte er nicht das Bett mit ihr teilen und ihr Geborgenheit schenken. Nicht alles war auf Sex ausgelegt und so entledigt er sich der überschüssigen Kleidung die für ein Bett nicht gemacht waren und legte sich zu Neylien. Er ahnten nichts von der Wunde die Neylien hatte. Er nahm sie in den Arm und zog sie fest an sich. Er wollte ihr Geborgenheit und Liebe schenken, doch etwas fühlte sich komisch an. Sie war doch nackt, warum war da etwas. Er sah auf ihre Schulter und zog die Augenbrauen hoch. "Liebling?" fragte er liebevoll, ohne böse zu sein. Würde sie ehrlich sein. Er würde ihr nicht böse sein, er wusste welchen Zustand sie hatte und verzieh ihr alles was das betraf. Hauptsache ihr ging es gut und sie lebte und liebte ihn

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 5:00 pm

James stieg zu ihr ins Bett, sofort machte sich ein wohlig warmes Gefühl in ihr breit. Neylien ließ von ihm in eine Umarmung ziehen, stöhnte aber einen Moment auf als die Wunde schmerzte. Einen Augenblick später hörte sie schon die Stimme ihres Liebsten, leicht drehte sie ihren Kopf. "Ich kehrte zur Grenze zurück, half den Verwundeten dort. Von den übrigen Orks wurden wir erneut angegriffen, ich habe einen Pfeil abbekommen. Aber es ist nicht schlimm. Nur ab und zu schmerzt sie ein wenig.", erzählte sie ihm ehrlich, sie würde ihn nicht mehr belügen, egal um was es sich handelte. Was allerdings keiner von Beiden wusste war das die die Pfeilspitze vergiftet war. Immerhin waren noch keinerlei Symptome aufgetreten.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 5:22 pm

Diesmal war sie ehrlich und James lächelte dankbar. Dafür küsste er sie sogar als Belohnung und auch aus Erleichterung. "Dann bin ich froh das dir nichts schlimmeres passiert ist. Aber achte gut auf dich meine Liebe. Du weißt das ich ohne dich nicht sein könnte" sagte er liebevoll und strich durch ihr Haar. Nun zog er sie wieder an sich und schloss die Augen. Ja so wollte er mit ihr einschlafen. So war er glücklich. Nur mit ihr, nur so. Keine Kälte nur die Wärme. Das war es was er wollte. "Danke das du ehrlich bist" sagte er liebevoll und küsste ihre Stirn. "Doch nun ruh dich aus, du hast viel geleistet in den letzten Tagen. Auch eine Lady braucht schlaf"

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 5:33 pm

Mit einem zufriedenen, glücklichen Lächeln schlief sie ein. Murmelte noch ein 'Dankeschön' und ein 'Ich liebe dich', dann aber übermannte sie die Müdigkeit. Allerdings war ihr Schlaf schon nach kurzer Weile unruhig, sie träumte sehr schlecht. Da sie ihre Schuldgefühle noch nicht vollends abgelegt hatte.

Mitten in der Nacht schrie sie auf, ihre Schulter brannte heftig, ihre Stirn war glühend heiß. Sie keuchte, schwitze. "James ...", ihre Atmung war flach, ging sehr unregelmäßig. Durch ihren Schrei hatte sie das Baby geweckt, dieses schrie nun auch. Was passierte mit ihrem Körper?!

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 5:36 pm

Sofort erwachte James von diesem Schrei erschrocken. "Neylien..." flüsterte er erschrocken. Sofort griff er auf ihre Stirn. Sie war glühend heiß. Hatte sie sich erkältet? Sie hatte Fieber. Auch das Baby schrie nun. Schnell zog er sich etwas über und rief nach einem Heiler und Sophie. Schnell kamen beide her. 

"Sophie, kümmert Euch bitte kurz um das Baby" sagte er und kam wieder zu Neyliens Bett.

Dem Heiler beschrieb er ihre Symptome. "Liebes Kannst du mir sagen was du hast?" fragte er Neylien besorgt

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 6:05 pm

James erwachte, rief nach Heiler und Amme. Neylien dämmerte immer wieder kurz weg. Als Sophie den Raum betrat kümmerte sie sich augenblicklich um das Kind, nahm es hoch und ging etwas auf Abstand, versuchte es zu beruhigen, was ihr gut gelang.

Auf seine Frage reagierte die junge Frau nicht, ihr Kopf hatte schon abgeschaltet, wollte verhindern das ihr Hirn darunter litt. Der Heiler legte sie auf den Rücken, schob die Decke beiseite. Sofort sah er was. "Woher hat sie diese Verletzung?", fragte der Heiler den Lord. Ihm war klar das es sich bei ihren Symptomen um ein Gift handelte, welches glücklicherweise leicht zu behandeln ist. "Sie wurde vergiftet. Aber keine Sorge, ein zwei Tage wird sie allerdings das Bett hüten müssen.", meinte er und verabreichte ihr das Gegenmittel, Ork Klingen und Pfeile waren häufiger vergiftet, deswegen hatte der Heiler immer etwas dabei. Dann hielt er James eine kleine Phiole hin. "Diese müsste sie mir dann noch voll machen.", meinte er und nach getaner arbeit verließ er den Raum.

Das Gegenmittel wirkte sehr schnell und Neylien öffnete zaghaft die Augen. "Was ist passiert?", fragte sie mit trockener Kehle.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 6:20 pm

James war in Sorge. Was war nur plötzlich mit seiner Verlobten passiert. Zum Glück konnte der Heiler klarheit geben. "Sie hat die Wunde von einem Orkangriff" bestätigte James somit seine These. Zum Glück hatte dieser ein Gegenmittel dabei und Neylien ging es bald besser. Erleichtert saß er neben ihr am Bett und bewachte sie. Endlich erwachte sie und er lächelte sie an. "Meine Liebe....jag mir nie wieder so einen schrecken ein" sagte er liebevoll und küsste sie.

"Der Pfeil der dich getroffen hatte war vergiftet, du hattest Glück das der Heiler so schnell reagieren konnte. Du musst jetzt 2 Tage das Bett hüten" sagte er ihr liebevoll und strich über ihre Stirn. Sie fühlte sich schon besser an, das war ein gutes Zeichen. "Möchtest du etwas trinken?" fragte er. Ihre Kehle hörte sich so trocken an, so rau

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 6:41 pm

Ihr Blick fiel auf James, er hatte erneut an ihrer Seite gewacht und seinen liebevollen Kuss erwiderte sie, wenn sie auch mit dem Kopf schüttelte. "Wenn ich das nur früher gewusst hätte ...", sagte sie leise. Ihre Kehle brannte ein wenig.

Neylien nickte leicht, sie hatte Glück das wusste sie. Doch mit den 2 Tagen war sie definitiv weniger einverstanden. "Zwei Tage?! Solange kann ich nicht im Bett liegen bleiben und nichts tun!", meinte sie und ihre Stimme wurde immer heißer. Auf seine Frage nickte sie nur und wenig später trank sie einen Schluck Wasser. Ihr Blick auf eine Phiole auf dem Nachttisch.

"Wofür ist das?", sah sie ihren Verlobten fragend an, sie hatte so etwas noch nie gesehen.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 6:45 pm

James lachte. "Ich werde aber nicht zulassen das du das Bett verlässt." sagte er lächelnd. "Ich kümmere mich die zwei Tage um dein Land. Mir ist es wichtig das du zu kräften kommst, verstehst du das?" 

Was die Phiole anging zuckte er mit den Schultern. "Du sollst sie laut dem Heiler voll machen" Was auch immer der damit meinte, James wollte sich das auch nicht ausdenken. So teilte er ihr einfach das mit was er wusste.

"Ich freue mich das es dir endlich besser geht" sagte er ehrlich. "Ich hatte echt einen großen Schrecken. Aber du hast es nicht wissen können und ich....ich habe daran ehrlich gesagt auch nicht gedacht"

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 7:15 pm

"Und wie genau willst du mich daran hindern?", sie klang herausfordernd, doch würde sie sich daran halten denn seine Worte wärmten ihr das Herz. Es schmeichelte ihr wirklich sehr das James sich solche Sorgen um sie machte.

Etwas skeptisch hob sie ihre Augenbraue. Mit was sollte sie es denn voll machen?! Gerade als Neylien nachfragen wollte, mischte sich Sophie ein. "Mit Urin MyLady.", sagte sie und lächelte. "Der Heiler möchte wohl sicher gehen das Eure inneren Organe keinen Schaden genommen haben.", erklärte sie weiter hin und legte den Junge, der mittlerweile wieder eingeschlafen war in die Wiege zurück.

Sie nickte verstehend und nahm einen weiteren Schluck ihres Wassers. James' Worte quittierte sie mit einem sanften Lächeln. "Es tut mir Leid ...", sie errötete ein wenig, noch immer war sie es keineswegs gewöhnt das sich jemand um sie Sorgen machte. Langsam stand sie auf und zog sich ein Nachtkleid über, sie wollte die Phiole füllen. Also verschwand sie in den angrenzenden Raum, verrichtete ihr Geschäft und als sie raus kam gab sie die Phiole der Amme, sie solle zum Heiler bringen.

"Keine Sorge ich verschwinde gleich wieder ins Bett.", meinte sie sarkastisch und beeilte sich ein wenig. Neylien ging auf ihren Liebsten zu und küsste ihn sanft, danach verschwand sie wieder ins Bett.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Do Nov 15, 2018 7:58 pm

"Mir vielen meiner Vorzügen" sagte er lächelnd bezüglich ihrer Frage. Doch auch er wusste das sie im Bett bleiben würde.

Als Sophie erklärte für was die Phiole war, sah James ratlos aus. Eindeutig war er kein Heiler und verstand rein gar nichts. Dennoch ließ er seiner Verlobten jenes Geschäft nachgehen um sie dann wieder mit küssen ins Bett zu scheuchen.

"Ich kann mich nicht erinnern das jemals machen haben zu müssen" gab er ehrlich zu und deckte Neylien zu.

"Bald müssten die Hilfsgüter meines Landes kommen, du wirst sehen, es wird alles gut. "Lächelnd küsste er ihre Stirn und dann den Mund. "Wenn du mich brauchst, lass nach mir rufen. In Ordnung?" Immerhin musste er jetzt noch ein Land führen

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Fr Nov 16, 2018 4:52 pm

Sanft lächelte die junge Frau ihren Verlobten an als dieser sie zudeckte. In jenem Moment verließ die Amme das Zimmer und brachte die Phiole dem Heiler. "Ich danke dir James ... Ohne dich würde ich es nicht schaffen!", meinte sie ehrlich und strich über seine Wange. Danach legte sie sich auf die Seite und schlief wenig später ein.

Der Heiler währenddessen untersuchte den Urin, dies würde einige Stunden in Anspruch nehmen. Später am Tag fand der Heiler heraus das die inneren Organe in Ordnung schienen. Doch etwas machte ihn stutzig. Er eilte zu James. "MyLord. Habt Ihr ein paar Minuten?", fragte er und verbeugte sich vor James. Seine Neuigkeiten sollte niemand außer der Lord hören.

Neylien war indessen wieder aufgewacht, hatte sich das Baby ins Bett geholt und streichelte es sanft. "Wie soll ich dich nur anreden? Ob James schon einen Namen für dich hat?", meinte sie mit sanfter Stimme, was der Säugling mit einem Lachen quittierte. Auch Neylien lachte. "Weißt du was? Ich nehme ihm die Entscheidung einfach ab! Dein Name wird Elenion sein!", sie war glücklich, strich leicht über ihren Bauch. Ob sie eines Tages mit James selbst Kinder haben wird?

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 242
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Fr Nov 16, 2018 4:56 pm

James wachte über ihren Schlaf, streichelte sie, gab ihr Schutz und Geborgenheit. Doch irgendwann wurde er unterbrochen und der Heiler trat an ihn heran. "Gut...." flüsterte. "Ich komme raus". Leise stand er auf und ging hinaus zu dem Heiler und schloss die Türe hinter sich. "Was ist den so wichtig? Stimmt etwas nicht mit ihr?" fragte er besorgt. Er dachte das Gift hätte vielleicht Schäden verursacht die man einfach nicht sehen konnte. Besorgt sah er den Heiler an und hoffte auf eine Antwort, eine positive, aber am meisten auf eine Antwort.

Das Neylien aufgewacht war und sich das Baby holte, wusste er nicht. Hätte den Anblick aber bestimmt genossen

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   Fr Nov 16, 2018 5:21 pm

"Nun mein Herr, das Gift hat keine Schäden an den Organen verursacht. Aber ich sollte Euch sagen das Lady Neylien...", der Heiler druckste etwas rum. Ob es der richtige Zeitpunkt dafür wäre? "Lady Neylien ist schwanger...", meinte er nun schlussendlich. An sich eine schöne Nachricht, doch der Heiler befürchtete das das Gift dem Embryo geschadet hat, was er dem Lord auch mitteilte, jemand würde ihre Schwangerschaft überwachen müssen.

Neylien wiegte Elenion, dieser wurde etwas unruhig, er bekam wohl Hunger. "Shh mein Kleiner. Ich lasse gleich nach Sophie schicken.", sagte sie sanft. Sie würde noch etwas warten. Wann James wohl wieder kommen würde? Ob die Hilfsgüter schon eingetroffen sind? In diesem Moment ging die Tür auf und Neylien lächelte sanft.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Länderei der Rabenschwarz   

Nach oben Nach unten
 
Länderei der Rabenschwarz
Nach oben 
Seite 6 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Linhir-
Gehe zu: