Herr der Ringe - RPG

Ein Rollenspiel in Mittelerde.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Land der Lancaster

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 12 ... 21  Weiter
AutorNachricht
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Sa Nov 03, 2018 5:58 pm

Ihre Gedanken rasten hinter ihren Augen. Der Lord sah mit Kleidung schon sehr ansehnlich aus, doch mittlerweile waren ihre Vorstellung doch etwas tiefer greifend. Neylien musste sich eingestehen das sie den Lord gerne in ihrem Bett hätte, wobei sie noch nicht einmal wusste was sie dann tun sollte. Es wäre ihr erstes Mal, sie hätte nie gedacht das es überhaupt einmal soweit kommen würde.

Erneut wurde sie etwas rot um die Nase, er hatte das Kompliment also wirklich ernst gemeint und nicht einfach so daher gesagt. Doch auf seine Entschuldigung winkte sie ab. "Es bedarf keiner Entschuldigung, ich muss auch gestehen das ich es mich schon gefragt hatte.", augenblicklich nach diesem Satz hätte sie sich ohrfeigen können. Wie konnte sie nur so etwas sagen. Sie lief knallrot an, doch glücklicherweise wandelte sich das Gesprächsthema und es drehte sich um den Verlauf der Abendgestaltung.

"Nein ich bin nicht müde. Ich habe noch genug Energie.", meinte sie lachend und klatschte sich in die Hände. Sie freute sich noch ein wenig mehr Zeit des Lords in Anspruch nehmen zu können. Hoffentlich würde sie noch laufen können, denn mittlerweile war ihr ein wenig schummrig zumute.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Sa Nov 03, 2018 6:09 pm

Was ? Sie hatte das selbe gedacht? Hatte sie das tatsächlich gesagt? James musste tatsächlich zweimal hinhören. Eigentlich war dieses Thema Sex und Nacktheit kein Problem für ihn. Zu seiner Schande musste er sich eingestehen das er schon ein oder zwei schönen Frauen sexuell verfallen war. Aber niemals mehr. Für eine liebe oder eine Beziehung hatte es einfach nie gepasst. Mit dieser Frau aber das Bett zu teilen, kam ihm verlockender vor als bei jeder anderen Frau. James entschied sich ihr aus der Situation zu helfen und lächelte.."dann muss ich wenigstens mich nicht ganz so schlecht fühlen" meinte er bei ihren Gedanken.

Nachdem der Lord den Befehl zum abservieren gab, stand er auf und reichte der schönen Frau die Hand. "Darf ich bitten meine Dame" sagte er freundlich.

Er würde sie zuerst in die Bibliothek das gleichzeitig sein Arbeitszimmer war bringen. Dort waren die Wände nur aus Regalen bestehenden, die voller Bücher waren. In der Mitte thronte ein Schreibtisch mit einigen Briefen und SchreibSachen. "Hier verbringe ich viel Zeit. Das ist mein Arbeitszimmer. "

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Sa Nov 03, 2018 6:27 pm

"Das müsst ihr in der Tat nicht.", meinte sie ehrlich, wenngleich sie auch beschämt zur Seite sah. Aber war sie glücklich darüber das er nicht sonderlich über ihre Gedanken erbost war. Er gab dann den Befehl abzudecken und reichte ihr seine Hand, die sie freudig annahm.

Doch schon beim Aufstehen tat der Wein sein Bestes und brachte sie einen Moment ins Wanken. Sie hielt sich an ihm fest und sah ihn von unten her an. "Bitte verzeiht meine Ungeschicktheit.", lächelte sie beschämt und doch mit einem dankbaren Ausdruck in den Augen.

Als es wieder ging führte er sie in sein Arbeitszimmer, das gleichzeitig eine große Bibliothek war. "Wundervoll, all diese Bücher. Ich wünschte ich könnte lesen.", ihr Vater hatte kurz vor seinem Tod angefangen es ihr beizubringen, daher hatte sie keinerlei Leseerfahrung. Ihr Blick fiel auf den großen Schreibtisch und sofort machten Gedanken in ihr breit. Sie setzte sich auf seinen Schreibtisch und sah ihn etwas lüstern an. Zwar hatte sie keine Ahnung was sie da tat, doch hoffte sie es würde nicht zu peinlich aussehen.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Sa Nov 03, 2018 6:41 pm

James war als Gentleman erzogen worden und so hatte er kein Problem die von Alkohol geschwächte Dame zu stützen.

Als er ihr das Zimmer sah er sie verwundert an.."ihr könnt nicht lesen?" Fragte er erneut. Zwar war er überrascht, doch anstatt entsetzt zu sein lächelte er. "Dann kann ich es euch lehren wenn ihr wollt. Ich spreche 3 Sprachen fließend. " sagte er lächelnd.

Er beobachtet jede Bewegung der Frau genau als sie sich zu seinem Schreibtisch stellte. Es sah wirklich reizvoll aus, sodass James wahrlich damit kämpfte nicht beim Tisch über sie herzufallen. Stattdessen ging er auf sie zu und legte einen arm um ihre Taille und zog sie etwas an sich. Ihre Gesichter waren nur noch einige Zentimeter auseinander, sodass er ihren Atem deutlich an seinem Gesicht spüren konnte und somit auch den Duft vom Wein. Doch das allein verriet ihn nicht ihren Zustand, sondern ihre Augen die von der Wirkung des Alkohol geweitet waren. Nein, er würde sie so nicht nehmen..nicht in diesem Zustand. Das widersprach seinem Kodex. Noch dazu wusste er nichts über sie. In diesem Fall wollte er sie näher kennen lernen bevor etwas passierte, das war ihm wichtig. So sah er ihr in die Augen und verlor sich eine Weile darin. Sie war von nahen noch schöner. Er hatte richtig Mühe sich zu beherrschen und seine Erregtheit in ihrer Nähe zu unterdrücken. "Ihr habt schöne Augen " sagte er um jene Stille zu durchbrechen und strich ihr mit keiner Hand eine Strähne aus dem Gesicht. Verführte Sie ihn da etwa?

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Sa Nov 03, 2018 7:12 pm

Ein wahrer Gentlemen dieser Lord. Neylien kam sich noch nie so geborgen vor, nun außer bei ihrem Vater. Aber dieses Gefühl was sie jetzt hatte, fühlte sich anders an. Ihr Atem beschleunigte sich etwas, doch noch bevor Neylien etwas unüberlegtes tun konnte führte er sie durch sein Anwesen.

"Das wäre wunderbar, aber seid Ihr Euch dessen sicher? Ich möchte Eure Gastfreundschaft auf keiner Weise länger als möglich ausnutzen.", meinte sie lächelnd, aber strahlte über das ganze Gesicht.

Frech wie sie ist setzte sie sich auf James' Schreibtisch und sah ihn mit einem Blick an, der Bände sprach. Doch genau wusste sie nicht was sie tate, hatte sie doch keinerlei Erfahrungen in diesem Bereich.

Ein überraschter Ausdruck zierte ihr Gesicht als sich James auf sie zu bewegte und sein Hande um ihre Hüfte legte. Sein Gesicht dem ihren so nah, augenblicklich beschleunigte sich ihr Atem. Sein Geruch ließ sie erschaudern, sie verlor sich in seinen Augen. Doch mehr passierte nicht, er nutze ihre Navität in keinster Weise aus und Neylien war etwas verunsichert. Wirkte sie nicht wie eine normale Frau? Sie schob es auf ihre Unerfahrenheit und rutschte mit ihrem Becken näher an ihn heran. Doch sein Kompliment ließ sie erneut rot werden. "Vielen Dank. Ihr habt auch wunderschöne Augen.", sagte sie ehrlich und bei seiner Berührung lief ihr ein eiskalter, wohliger Schauer über den Rücken. Augenblicklich machte sich ihre Mitte bemerkbar, ihr wurde heiß und kalt zugleich. Sie schloss die Augen und gab sich seiner Berührung hin. Ihre Gedanken gingen auf Reisen und sie stellte sich vor wie es mit ihm wäre. Ihr erstes Mal.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Sa Nov 03, 2018 7:24 pm

Es war irrsinnig schwer hierbei nicht vollkommen den Kopf zu verlieren. Diese Frau wusste wie sie ihre Reize einsetzte. Sein Atem wurde schneller und sein Körper Wärme. In einem schwachen Moment war er soweit sie zu küssen, doch bevor er es tat, lenkte er ein und küsste ihre Wange. Dort hielt er inne und flüsterte ihr etwas ins Ohr.

"Du machst mich gerade wahnsinnig....."darauf folgte ein Kuss auf den Hals. "...Doch Ich sehe deinen Zustand..der Alkohol....Ich will dich nicht für meine Lust benutzen...dafür bist du zu wertvoll" gestand er ihr flüsternd. "Du glaubst nicht wie sehr ich dich gerade will" fügte er hinzu und hielt sie für einen Moment fest..Er hoffte sie würde ihm nicht böse werden. Er wollte sie, keine Zweifel...Aber nie würde er sie benutzen.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Sa Nov 03, 2018 7:40 pm

Gerade als sie dachte gleich seine Lippen zu spüren, küsste er sie auf die Wange. Ihren Unmut darüber machte sie mit einem kleinen Schnaupen bemerkbar. Doch was er ihr dann ins Ohr flüsterte ließ sie erschaudern. Der Lord wollte sie. SIE! Aber das Tollste daran war das sie ihn wohl wahnsinnig machte. Also stellte sie sich wohl doch nicht so ungeschickt an wie vermutet.

"Ich bewundere Eure Zurückhaltung. Doch auch wenn ich den Alkohol spüre, ich will Euch. Für meine erste Nacht.", gab sie nun schlussendlich zu. Doch war sie sich nicht sicher was sie über seine Aussage denken sollte. Warum war sie wertvoll? Sie war doch nur eine Herumtreiberin. Mehr nicht. "Doch was meintet ihr mit Eurer Aussage ich sei zu wertvoll. Ich bin doch nur ein armes Mädchen dessen einziger Freund ein Rabe ist.", meinte sie und wendete ihren Kopf von ihm ab. Sie wäre gerne mehr.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Sa Nov 03, 2018 8:23 pm

Zurückhaltung. Zurückhaltung. Etwas das er sich gerade jederzeit sagte aber wenig brachte. Diese Frau in seinen Armen ließ ihn jede Regel vergessen.

Als er aber hörte das sie vom ersten Mal sprach, fuhr er etwas zusammen. Damit hatte er nicht gerechnet. Umso überraschter war er das gerade ihm sie jenes Geschenk anvertraute. Überrascht und geehrt sah er sie an. "Ihr wollt eure wertvolle Unschuld an mir verlieren? Wieso ?" Fragte er nun überrascht und streichelte ihre Wange.

Wieso war sie besonders? James fielen hier viele Gründe eine. Einfaches Mädchen gehörte nicht dazu. Sanft lächelte er sie an."Wertvoll zu sein hängt weder an Ruhm, noch an Titel. Es hängt an dir. Wie du bist? Deine Art....Sie ist beeindruckend. Wertvoll" sagte er wieder. Konnte er schon behaupten sich verliebt zu haben? Er wusste es nicht.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Sa Nov 03, 2018 8:33 pm

Dieser Mann raubte ihr den letzten Atem. Er war wundervoll in vielerlei Hinsicht. Doch das er jetzt so Zurückhaltung zeigte störte sie doch. Sie wollte hin, hier und jetzt. Auch wenn es ihr erstes Mal gewesen wäre. Umso mehr war sie über seine Frage erstaunt. Wieso sie ihm das anvertraute? Welcher Mann würde so zu einem Geschenk Nein sagen? James. Sein Name ging ihm durch den Kopf, doch seine Berührungen raubten ihr jeden Verstand. Ihr Herzschlag beschleunigte sich, ihre Atmung, ihr Körper wollte ihn. Doch, und das würde sie sich nicht eingestehen wollen, auch ihr Geist.

"Ja MyLord. Euch würde ich es mit Freuden anvertrauen.", meinte sie ehrlich und küsste ihn sanft auf seine Lippen. "Ich möchte es ... Bitte weist mich nicht ab.", sagte sie an seine Lippen, ehrlich. Seine Worte brachte ihr Herz zum Hüpfen und sie freute sich ungemein das er so etwas sagte. "Ihr ehrt mich. Danke für Eure Worte.", gab sie ehrlich zu und küsste ihn erneut. Nichts mehr wollte sie gerade, alles Andere war nun vergessen, zumindest in Neylien's Augen.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Sa Nov 03, 2018 9:04 pm

Dieser Kuss. Auch wenn er nur einen kurzen Moment dauerte, schmeckte er so verführerisch süß. Wieso jetzt? Wieso wollte sie ihn so und er auch sie. Genau in diesem Moment verlor er sich ein wenig und umfasste ihren Hintern mit seinen Händen und hob sie endgültig auf den Tisch. Nun war er zwischen ihren Beinen gefangen und seine Erregung die gegen seine Hose bedrängend drückte, konnte nun auch wie an ihren Schenkeln spüren. Sanft umfasste er ihren Nacken und zog sie her um sie zu küssen. Nur einen Moment vergessen, nur einmal genießen und sich fallen lassen. So laut schrie jener Wunsch in seinem Kopf. Doch war das der richtige Ort für das erste mal einer Frau. Er bezweifelte es und hielt inne.

"Meinst du wirklich das wäre der richtige Ort dafür" fragte er eindeutig mit erregter Stimme. Er tat sich sicher ihr zu widerstehen und lange würde er es auch nicht mehr schaffen. "Willst du dich nicht für einen Mann aufheben den du liebst und Kinder schenkst? Ich will nicht das du den Moment bereust" erklärte er ihr sanft und strich über ihren Rücken.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Mo Nov 05, 2018 5:20 pm

Neylien sah den Mann zwischen ihren Schenkeln überrascht an als dieser sie vollends auf den Tisch hob. Seine Nähe ließ sie in Gedanken versinken, Gedanken die sie niemals wagen würde auszusprechen, doch die sie wahr werden lassen wollte. Sie war sich nicht sicher ob sie es dem Alkohol schuldete, doch jede Faser ihres Körpers wollte den Lord. Und dieser wohl ebenso sie, bemerkte sie doch seine deutliche Erregung. Augenblicklich wurde sie feucht, sein Kuss und das Umfassen ihres Nackens verstärken diesen Effekt nur. Bereitwillig umschlang sie seine Beine und drückte sich ihm entgegen.

Seine Stimme klang in ihren Ohren und bescherte ihr eine Gänsehaut, doch das Gesagte ließ sie inne halten. Mit ihren braunen Augen sah sie ihn direkt an, Entrüstung lag darin. Sie wich ein Stück weg von ihm und wurde traurig. Sie bot sich ihm an, wollte das er der Mann ist der sie ihre Unschuld schenkte und er wies sie ab? Nun zumindest klang es in Neylien's Ohren so. "Ihr habt vermutlich recht. Ich sollte mich aufheben.", ihre Stimme bebte, auch wenn sie versuchte sich zu beherrschen.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Mo Nov 05, 2018 5:27 pm

James fühlte sich wie ein Schiff das gegen einen Eisberg gestoßen war. Zwar waren seine Worte gut gemeint, doch das entsetzen jener Frau und das zurückweichen, erschreckte ihn. Auch er ließ sie los und wich von ihr zurück. Er hatte also recht. Es war der Alkohol der aus ihr sprach und nicht ihr freier Wille. Doch noch immer tat er sich schwer sich zu beherrschen, woraufhin seine Stimme noch immer von jener Erregung rau war. "Vielleicht ist es besser so. Es würde mir wiederstreben euch euer erstes mal auf einen Tisch zu schenken. Vielleicht kann es jemand besser als ich. " sagte er so normal wie er konnte. Doch auch aus seiner Stimme klang etwas Frustration mit. Er hatte sich zu sehr gehen lassen..ein schwerer Fehler wie er feststellte. Er begehrte diese Frau, er wollte sie, doch seine Ehre widersprach dem sie zu entehren..noch dazu konnte er sie nicht mal ehelichen wenn er wollte. Es war gegen den Adel eine Bürgerin zu heiraten.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Mo Nov 05, 2018 5:44 pm

Plötzlich wurde ihr kalt, ebenso wie sie war der Lord zurück getreten und die junge Frau kam sich schäbig vor. Ihr Körper verlangte nach ihm, seine Nähe und sein Geruch hatten ihr den Atem geraubt und er wies sie ab. Waren ihre Zeichen denn noch eindeutig? Warum wies er sie ab und fragte sie ob sie sich nicht aufsparen wollte. Natürlich war es der Alkohol der sie forscher hatte werden lassen, doch es war ihr freier Wille sich dem hinzugeben.

Warum aber wirkte in seiner Stimme dann Frustration mit? Neylien kannte diesen Tonfall nur all zu gut, daher konnte sie ihn ohne Schwierigkeiten heraus hören. Doch auch ihre Gefühle übermannten sie gerade ein wenig, denn eine Träne bahnte sich den Weg gen Boden. "Wie Ihr wünscht mein Herr. Bitte verzeiht, ich werde mich auf mein Zimmer begeben.", ihre Stimme war tränenerstickt und wollte gerade aus der Bibliothek verschwinden.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Lancaster
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 23.09.14

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Mo Nov 05, 2018 5:53 pm

Es tat ihm so leid. Ihr Gesicht war so traurig und ihre Augen füllten sich mit Tränen. Er konnte das nicht sehen. Als sie gehen wollte, hielt er sie am Oberarm fest.

"Neylien. Ich wollte nicht das ihr traurig seid...es ist nur....ich will nicht das ihr wegen mir leiden müsstest"

Sanft küsste er ihre Wange, dann ließ er sie los. Sie konnte es nicht verstehen. Wenn sie sich hingeben würden. Es gab so viel zu bedenken. So viel zu beachten. Allein wenn die irgendwann schwanger werden sollte, wäre das Kind nichts in seiner Gesellschaft. Gefühle....zuzugeben oder dich etwas eingestehen fiel ihm schwerer. Noch dazu wusste er nicht wirklich was ihn ihm vorging.

Er legte seine Arme hinter seinen Rücken und seufzte. Er hätte gerne mehr Zeit mit ihr verbracht. Ihre Nähe...sie tat ihm gut. Doch verstand er das sie ihn nicht wollte. Ihr wsr wohl klar geworden das sie es doch nicht wollte. Unsicher biss er sich auf die Lippen und schmeckte gedanklich noch immer ihren Kuss.

___________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neylien
Heerführer
Heerführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 31.10.18

BeitragThema: Re: Land der Lancaster   Mo Nov 05, 2018 6:43 pm

James hielt sie fest und sie drehte sich zu ihm um. Ihre Augen waren schon etwas rötlich. Doch riss sie sich zusammen und sah ihm in die Augen. Seine Worte allerdings sorgten bei Neylien für Unverständnis, wieso sollte sie wegen ihm leiden? Abgesehen davon kam ein klein wenig Wut in ihr hoch, sein Kuss verschlimmerte die Situation nur noch.

"Ihr wollt nicht das ich leide, weist mich aber in dem Augenblick ab als ich mich Euch hingeben wollte?", ihre Stimme bebte, doch natürlich erhob sie diese nicht.

Der Lord verschränke seine Arme, seine Statur war sehr imposant, doch aus Neylien sprach der Alkohol bzw. machte jener sie mutiger. Nein sie wollte gar keine Antwort darauf und deshalb stürmte sie aus der Bibliothek um in ihr Zimmer zu verschwinden. Dort angekommen zog sie ihr Kleid aus und schmiss sich aufs Bett.

"Aduial ... Ich glaube ich ... James ... warum nur ...", meinte sie mit tränenerstickter Stimme und sah zum Fenster hinaus. Doch lange hielt es sie nicht auf dem Bett und so setzte sie sich auf die Fensterbank und streichelte durch das Gefieder ihres Rabens. Noch immer kreisten all ihre Gedanken um den jungen Lord, sie konnte nicht leugnen das sie am liebsten wieder zu ihm stürmen würde, doch ihr Stolz hinderte sie auch etwas daran. Abgesehen davon würde er sie wieder abweisen.

___________________________________________
Jeder Sonnenaufgang ist ein Hoffnungsschimmer...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Land der Lancaster   

Nach oben Nach unten
 
Land der Lancaster
Nach oben 
Seite 3 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 12 ... 21  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Wermelskirchen + Bergisches Land] ORO Flight Night
» ...ich Hamburg verlasse und in ein fremdes Land ziehe
» [Planung] König der Löwen
» Drachen Land
» Turniere im Mayener-Fantasyland 2014/2015 [RLP 56727]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Herr der Ringe - RPG :: Linhir-
Gehe zu: